Startseite  Aktivitaeten 

Schwimmen in Portugal und Lissabon

In Portugal kann man je nach Wetter und Klima den Atlantik nutzen, um sich abzukühlen oder man geht dafür in ein passendes Schwimmbad oder in ein Freibad.

Wer sich jedoch dafür entscheidet im Atlantik schwimmen zu gehen der sollte vorher einige Informationen wissen. An ausgewählten Badestränden kann man anhand einer gehissten Flagge sehen, wie gefährlich das baden zurzeit ist. Bei einer Grünen Flagge besteht keine Gefahr, bei Gelben Flagge kann man zwar schwimmen, sollte es aber aus Sicherheitsgründen lieber vermeiden. Und bei der Roten Flagge sollte man gar nicht ins Wasser gehen. Jeder sollte hier selbst abwägen was er sich zutraut und wie erfahren man ist. Aber auch bestimmte Tiere können einem den Badespaß verderben. So sind beispielweise Quallen keine angenehme Begegnung. Sie sollten mit Respekt und Vorsicht behandelt werden. Denn durch diese Tiere kann dein Urlaub gerne auch früher enden, als geplant. Jedoch sollte man seinen Urlaub nicht ruinieren nur weil man unbedingt ins Wasser möchte. Es gibt auch sogenannte „bewachte Strände“ die durch einen Bademeister beobachtet und kontrolliert werden. Solltest du einen guten und schönen tag zum Baden erwischen dann steht dem nichts mehr im Wege.



Unterkünfte in Lissabon

Booking.com

Pauschalreisen nach Lissabon

Unterwegs in Lissabon